Hamsterbaby mit nur 3 Beinchen!

Anna1988

Aktives Mitglied
Registriert
19 Oktober 2005
Beiträge
34
Ort
Wien
Ich bräuchte dringend euren Rat wegen einem armen kleinen verschmusten Hamsterbaby...

Also, es begann alles, als ich vor ein paar tagen im internet surfte und einen sogenannten "hobbyvermehrer" (züchter wäre absolut das falsche wort) gefunden, der 1 hamsterbaby als schlangenfutter verkaufen/verschenken wollte! der grund: das baby hat nur 3 beinchen! hab sofort eingegriffen und am nächsten tag den hamster zu mir geholt! jetzt sitzt er seit gestern bei mir und ich wollte fragen, ob es denn eine qual für ihn ist nur mit 3 beinchen zu leben..eigentlich sollte er noch bei seiner mama sein..er ist erst 18 tage alt...aber dieser unverantwortliche typ hatte anscheinend keine ahnung und wollte ihn ja sogar verfüttern...auf jeden fall möchte ich wissen, ob es für den kleinen besser wäre, ihn einschläfern zu lassen, oder ob er mit 3 beinchen genauso leben kann wie ein hamster mit 4 beinchen! habe keine ahnung wie er das bein verloren hat bzw. ob er überhaupt nur mit 3 beinchen zur welt gekommen ist...

er frisst ganz anständig, hat ein schönes fell und läuft, wenn auch etwas tollpatschig in seinem WW-Rad!

bitte um baldige nachricht!
eure Anna
 
Werbung:

süßer-hasi

Sehr aktives Mitglied
Registriert
16 März 2004
Beiträge
1.323
Ort
Cuxhaven
Hallo Anna,

also ein Hamster kann auch mit nur 3 Beinen ganz gut leben.. du siehst ja, wie er laufen kann. Solange er keine Schmerzen hat und es ihm gut geht (er normal frißt und läuft), ist es okay. Du solltest aber vielleicht doch mal mit dem Kleinen beim TA vorbeischauen, um zu sehen, ob der Kleine eventuell eine Aufbauspritze braucht, da er ja wirklich noch sehr jung ist und eigentlich noch Muttermilch bräuchte. :winken3:
 

Anna1988

Aktives Mitglied
Registriert
19 Oktober 2005
Beiträge
34
Ort
Wien
hey du....

ja danke das werd ich gleich heute machen! hab schon beim tierarzt angerufen...berichte dann später wie´s so war und so falls es dich interessiert!

LG Anna
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
Hallo Anna!

Erstmal herzlich Willkommen bei uns!

Schön das du dich dem armen kleinem Kerl angenommen hast! Und ihm das Leben gerettet hast!

Also mich würde es interessieren, was der Tierarzt so gesagt hat zu ihm :)

Alles Liebe
Margit
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Hallo Anna!
Herzlich willkommen hier!
Meine Tochter hat unter Anderem auch einen behinderten Zweghamster gerettet, er hat zwar noch sein Beinchen, kann es aber nicht belasten, es "zammelt" so an ihm herum.(Entschuldige, ich weiß nicht, wie ich mich da ausdrücken soll)
Die Tierärztin sagte uns, er könne sehr gut mit 3 Beinchen leben, da man das 4.ja nun wirklich nicht zählen könne, er dürfe aber auf keinen Fall ein Laufrad haben.
Da diese Tierchen nicht mehr das Gleichgewicht, wie ein gesundes Tier hätten, solle man da vorsichtig sein.
Wir haben ihm eine wunderschöne Hamsterwelt eingerichtet, in einem Aquarium, mit unterschiedlichem Bodengrund, einer halben Kokosnuß, vielen Verstecken usw.
Ich denke, er ist auch so ganz glücklich!
 

Anna1988

Aktives Mitglied
Registriert
19 Oktober 2005
Beiträge
34
Ort
Wien
Urteil vom Tierarzt!

danke schön, wusste nicht dass man da so herzlich aufgenommen wird =)

komme grad vom tierarzt und der meinte auch ich solle das rad herausgeben und ihm dafür ein labyrinth und ähnliches bauen, damit ihm nicht fad wird...hat ihm auch aufbauspritzen gegeben, schmerztabletten hat er mir auch gegeben, weil er gemeint hat, dass dieser hamster sein 3. beinchen durch hamsterwolle verloren hat...ich könnte diesen sogenannten züchter würgen echt! :wut1: jeder der nur ein bisschen ahnung von hamstern hat, weiß, dass sogenannte hamsterwolle nicht gut für nachwuchs ist, da sie sich gliedmaßen abschnüren können und diese dann absterben! so wie bei meinem kleinen eben! hab sie/ihn übrigens lucky-hope genannt =) mein freund meinte zwar scherzhaft ob ich denn noch hoffnung hab, dass ihm ein 3. beinchen wächts aber er meinte es ja nur lustig ^^
lucky deswegen weil er echt glück hatte, dass er nicht als schlangenfutter geendet ist...
ansonsten hat der tierarzt gemeint, dass es kein problem für ihn ist, mit 3 beinchen zu leben, da es ja nicht wie bei uns menschen ist und er von andren hamstern "ausgelacht" werden könnten :)
mein kleiner süsser =) oder hald kleine süsse *g*
bin ur stolz auf meinen tapferen hamster =)

wenns was neues gibt, schreib ich bzw. mach ich mal ein paar photos von ihm!

LG Anna =)
 
Werbung:

Anna1988

Aktives Mitglied
Registriert
19 Oktober 2005
Beiträge
34
Ort
Wien
ja...photos gibts natürlich! dauert aber noch ein bissal weil ich erst frühestens montag oder dienstag photos machen kann....meine eltern haben die digicam bei sich zu hause, und ich komm erst am wochenende wieder heim...mal sehen wie´s dann so aussieht mit den bildern =)

mir kommt vor, der kleine hope ist ein richtiger frühaufsteher...er guckt schon aus seinem häuschen raus =) werd ihn dann so gegen acht in den auslauf lassen und ihm mit einem bananenchip verwöhnen =)

naja gut...
habt noch ein bisschen geduld mit den photos! sie kommen bald =D

mlg Anna
 
Oben