Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Katze entlaufen

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Heike Brunken, 22 Juli 2004.

  1. Heike Brunken

    Heike Brunken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Werbung:
    Guten Abend zusammen, :winken1:

    ich habe mal eine Frage: Gibt es eine Möglichkeit im Internet eine entlaufene Katze zu suchen?
    Ich stelle mir da etwas regionales vor, wo man ein Bild des Ausreissers reinsetzen kann.
    Es ist nämlich so, daß eine Hausbewohnerin bei uns in Urlaub fuhr und das Schlimmste was man sich vorstellen kann ist geschehen.
    Die Betreuerin für die Katze hat das Tier entlaufen lassen.Die Katze wurde nicht in ihrer gewohnten Umgebung betreut, sondern in einer fremden Wohnung und ist dann vom Balkon gesprungen. Wenn es in der vertrauten Gegend passiert wäre, könnte es ja sein, daß das Tier sich noch in der Nähe aufhält. Aber in einer fremden Wohngegend.......?

    Wer weiß was? :danke:
     
  2. xx_angel77_xx

    xx_angel77_xx Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2004
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Kassel
    Ich glaube, um ehrlich zu sein, dass viele diese Suchmöglichkeit garnicht in Betracht ziehen werden. Es müsste ja dann eine Monopol Seite im Netz geben und das ist nicht möglich. Bei Mietwohnungen ist es doch ähnlich. Viele, die bei immobilienscout24 stehen, sind bei nem anderen nicht drin. Alle Seiten nach einem Tier zu durchsuchen ist da fast aussichtslos, obwohl die Grundidee nicht schlecht ist.

    Zukunftsgedanke...

    Wenn man die Mittel dazu hätte, könnte man eine Seite hosten, die ein GPS Emfänger Programm verarbeiten und für User zugänglich machen kann. Da können dann alle User, die eine entlaufen Katze mit implantierten GPS Chip haben, ihre Katze weltweit suchen. Aber ich glaub, das ist für Otto normal Verbraucher zuviel. Alleine schon die Kosten die Seite zu promoten und dann auch die Kosten für die Nutzung des GPS abzudecken, zumal es glaub ich noch nicht die Möglichkeit gibt, eine Katze mit nem GPS Chip auszustatten.
     
  3. Aisha

    Aisha Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    341
    Servus Heike,

    ich weiß, daß die örtlichen Tierheime immer wieder Beiträge in die Zeitung setzen, um entlaufene Tiere zu melden. Per Internet gibt es sicher auch Möglickeiten, schau in die Katzenforen rein, hab schon mal was gesehn,
    kann leider nicht mehr sagen, wo.

    Ansonsten bleibt noch Zettel aufhängen mit Foto und Namen, wo entlaufen, evt. Finderlohn anbieten. Und selbst die Augen offen halten und die Hoffnung nicht aufgeben. In den Tierheimen nachfragen, vielleicht wurde er aufgegriffen. Oder bei der örtlichen Polizei oder Feuerwehr nachfragen.

    Mehr fällt mir dazu nicht ein, hoffe, daß das Tier bald gefunden wird.
    Liebe Grüße Aisha
     
  4. Heike Brunken

    Heike Brunken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Vielen Dank für die Antworten. :danke:
    Alles was so angeregt wurde (Tierheime, Plakate usw.) wurde schon gemacht.Leider bis heute ohne Erfolg.
    Ist immer sehr traurig für den Besitzer und jeder Tag der vergeht zermürbt und läßt die Hoffnung immer kleiner werden.

    H.B.
     
  5. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg

    Hallo Heike!

    Jetzt ist ja schon viel Zeit vergangen seit dem du das hier gepostet hast!

    Ist die Katze wieder gekommen?

    LG
    Margit :winken1:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden