1. Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
    Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Lieblings Hunderassen

Dieses Thema im Forum "Hunderassen" wurde erstellt von Morizana, 25 Juni 2011.

  1. MENIX

    MENIX Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6 März 2015
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    männlich
    Werbung:
    schäferhund , schäferhund!!!!
     
  2. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.818
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Schäferhunde sind aber nicht OHNe, es sind reine Arbeitstiere!;)
     
    minimaus und gabismu gefällt das.
  3. minimaus

    minimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich habe früher mal Mittelschnauzer-schwarz (Farbe :D) gezüchtet. sehr liebe und agile Hunde. leider habe ich durch den Schichtdienst keine Zeit mehr für einen Hund.
    Ich finde es unverantwortlich, Stundenlang ihn alleine zu lassen...zumal es von mir abhängig ist, mal pinkeln zu dürfen....!
     
    gabismu gefällt das.
  4. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.818
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Stimmt schon in der Wohnung würde ich die Hundis auch nicht halten.
    Meine sind aber nur im Haus wenn einer von uns zu Hause ist.
    Ansonsten haben sie draußen einen großen Auslauf.
    Und sie sind zu zweit. Lange weile kennen meine nur drinne, denn da herrscht ruhe.
    Draußen können sie spielen und kampeln.
    Natürlich können sie zu Hause auch Löscher buddeln.
    Nun fängt die Zeit wieder an wo sie lieber draußen als drinne sind.
     
    minimaus gefällt das.
  5. gabismu

    gabismu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 Februar 2012
    Beiträge:
    6.581
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Tulln-Umgebung
    ja,einen Hund zu halten heißt auch eine große Verantwortung übernehen und das für viele Jahre.
    Ich habe einen Schäfermix, würde ihn nicht in einer Wohnung halten. Diese Hunde brauchen viel Bewegung und Beschäftigung.
    Leider gibt es noch Hundebesitzer, die die Meinung vertreten, ein grosser Garten ersetzt das Spazieren gehen. Kein Wunder wenn es zu Zwischenfällen kommt.
    Kenne selbst so einen Fall, Schäfer hat kein sozial Verhalten. Wird die meiste Zeit in den Keller gesperrt, drei 10 Minuten Spaziergänge am Tag, furchtbar.
     
    minimaus gefällt das.
  6. fusselbuerste

    fusselbuerste Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19 Februar 2008
    Beiträge:
    4.818
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    bei Halle
    Werbung:
    Ein großer Garten kann schon von nutzen sein wenn Du viel Zeit mit Deinen Tier darin verbringst.
    Ein großes Grundstück kann einen Agiliti enthalten!
    Ein Schwimmbecken kann evtl. genutzt werden.
    Du kannst Fährte laufen im Grundstück.

    Natürlich muß der Hund dennoch mal Gassi gehen.
    Gassi gehen hat in meinen Augen jedoch nix mit einer sozialisierung zu tun.
    Jeder Hund wird Sympatien und Antipatien haben genau wie wir Menschen.
     
    minimaus und gabismu gefällt das.
  7. hänschenklein

    hänschenklein Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21 März 2015
    Beiträge:
    63
    Ich halte einen großen und agilen Hund in der Wohnung. Ich würde auch lieber auf dem Land mit Garten leben, leider ist das momentan noch nicht drinnen. Wenn man wirklich sehr regelmäßig aus der Stadt raus in's Grüne fährt, um mit dem Hund ausgedehnte Spaziergänge zu unternehmen, dann geht auch ein agiler Hund in der Wohnung.
    Zum Glück muss sie aber kaum alleine sein, sonst würde ich mich auch sehr schlecht fühlen.
     
    minimaus und gabismu gefällt das.
  8. minimaus

    minimaus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26 März 2013
    Beiträge:
    714
    Geschlecht:
    weiblich
    Da hab ich auch nie etwas dagegen, eine großen Hund in einer Wohnung zu halten. Mir geht es nur um die Zeit, wie lange sie alleine bleiben müsssen---die Abhängigkeit , mal pinkeln können.....stellt euch vor--ihr dürft nicht auf's Klo, erst in ca 8 Stunden wieder. Finde ich schrecklich!!!Und es ist eine Quälerei.
    (y) super
     
    gabismu und Leonchen gefällt das.
  9. Maria12345

    Maria12345 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 März 2015
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Da , wo du nicht bist
    Ich weiß nicht genau wie Mann schreibt aber irgendwie so ; Goldene trivar
    (Hundert Prozente falsch geschrieben :ROFLMAO:)
     
  10. murielasola

    murielasola Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13 August 2015
    Beiträge:
    2
    Geschlecht:
    männlich
    Also ich finde Border-Collies und Boxer ganz tolle Hunde. Beide sehr intelligente Hunderassen. Auch die Boxer, aber auf ihre eigene spezielle Weise... :)
     
    Margit gefällt das.
  11. Zurmurmed

    Zurmurmed Mitglied

    Registriert seit:
    31 Juli 2017
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Meine Lieblingshunderasse ist ein Mischling.
    Yorkshire Terrier, so ein Mischling habe ich Zuhause.:)
     
  12. Clownfisch

    Clownfisch Mitglied

    Registriert seit:
    20 März 2018
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    weiblich
    Mir gefallen Schäferhunde, Huskys und Dalmatiner. Am liebsten hätte ich mal einen schwarzen Schäferhund und einen Dalmatiner. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lieblings Hunderassen
  1. animalfan
    Antworten:
    127
    Aufrufe:
    23.755
  2. renata
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.080
  3. butzi
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    959
  4. Menor
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    5.202
  5. susi1
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.608

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden