neuigkeiten von der maus

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
ich glaub is besser wenn ich hier poste :)
also als ich heute morgen ins zimmer bin wo die maus ist sass sie fröhlich an einem maiskorn mümmelnd im käfig.
salat mag sie scheinbar nicht so, der ist unberührt geblieben.
lg tina
 
Werbung:

bettylein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5 Januar 2006
Beiträge
1.133
Ort
Wien
ich glaub die wollen eh nur knabbersachen haben (mais, körndl, stroh zum nestbaun,...):zunge3: bzw wer weiß die ist vielleicht haglich *ggg*
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
der maus gehts noch immer gut. frisst brav und scheint sich sehr wohl zu fühlen. allerdings scheinen die miezen zu riechen dass die maus im zimmer ist denn seit neuem sitzen sie immer vor der türe und jammern. aber nix da katzen müssen aus dem "viecherlzimmer" draussen bleiben.
lg tina
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
lol, Tina!

Na solange sie sich wohlfühlt, nix dagegen einzuwenden. Aber du merkst eh, wenn sie sich nicht mehr wohlfühlen sollte.

Die Katzen wissen genau, dass du ihnen "die harterkämpfte Beute" nicht gönnst *gg* das wollen sie jetzt offensichtlich bestreiken und halten einen Sitzstreik vorm Zimmer der Maus ab *ggggg*
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
ja guin wenn ich merke dass es ihr nicht gut geht lass ich sie eh aus. aber heute morgen als ich ins zimmer kam hat sie männchen gemacht als sie mich gesehen hat. mein mann der ja erst total gegen die maus war, sammelt futter in form von cornflakes, käserestchen usw.
ich denke die wird noch dick und fett werden bei uns.
lg tina
 

bettylein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5 Januar 2006
Beiträge
1.133
Ort
Wien
süss, naja, warum soll man die hand beißen die einen füttert *gg* so bekommts ihr futter, ihr warmes platzi,.... ma so gut möchts ma auch gehen, den ganzen tag nix tun und fressen *gggG* :hamster:
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
oh ja bettylein. manchmal wünschte ich wirklich ich wäre eines von unsern 4 beinern. gestreichelt werden immer frisches gutes futter vorgestzt bekommen, sich um nichts kümmern müssen.
aber wir sind halt mal eine verrückte familie. viechernarrisch bis zum geht nicht mehr.
nur als mein sohn eine vogelspinne wollte da hab ich laut NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN geschrien. sonst sind mir alle willkommen. ob schlange maus und was weiss ich noch alles
 

bettylein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5 Januar 2006
Beiträge
1.133
Ort
Wien
ja so die reptils machen mir auch nix, aber mein prob ist halt das ich keine maus verfüttern könnte *ggg*

naja ich bin selbst tiernarrisch, aber mein freund ... naja, da er als kind eben die tierallergie hatte (die nun wieder gekommen ist leider - anderer thread) hat er keinen bezug, ich bin immer mit tieren aufgewachsen, gab kein jahr ohne tier. da ist es halt sehr schwer. grad in unserer situation.

ich wünschte auch ich wäre bei mir katze, fast alle narrenfreiheiten, immer leckerli und gutes futter,.... und vorallem kuschelstunden *gggg*

hatte selbst mal 2 weiße mausal, sind aber nach 1 jahr gestorben, die hab ich sicher schon krank gekauft. wollte ja ne ratte, aber meine mama nicht, also hab ich mäuse genommen dann nen hamster und dann kam das meerschweindl dazu.

meine kollegin hat nun 4 mausal, die hats sogar sterilisieren lassen die 2 männchen (knapp 60 euro pro maus!!!!)
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
als kind hatte ich hamster und einen wellensittich. leider leben die hamster nicht lange und dann war es ein grosses geheule als der hamster dann tot war.
als wir dann eine eigene wohnung hatten kaufte ich eine ratte (mein mann war damals die ganze woche auswärts) die war total süss und ein biest :D öffnete selbst den käfig, vergriff sich an meinem müsli. ich hab sie in der tasche von meinem anorak spazieren getragen.
und als wir dann in unser erstes haus gezogen sind meinte mein mann eine katze muss her (tiger) da hab ich dann unseren chef whiskey organisiert.
dann nach 5 jahren sind wir umgezogen. whiskey mit, da meinten wir, eine dame muss her. damit es junge gibt. die gabs aber nur im pack mit 2 jungen (damals 8 wochen)
naja inzwischen sind es 4 katzen (frag mich im märz wieviele wir sind) 1 maus und im moment noch 3 triopse aber es werden bald mehr werden.
lg tina
 

bettylein

Sehr aktives Mitglied
Registriert
5 Januar 2006
Beiträge
1.133
Ort
Wien
als kind hatte ich meerlis, hasen, vogis, fischis, katze (die alte die nun bei mir lebt)nen hund, ne schildkröte,...

bitte was sind triopse??? ein freund hat ein stinktier (entstinkt aber) ich kann damit eigentlich gar nix anfangen, gar net zutraulich, net kuschelbedürftig,.... zwar kann man damit gassi gehen, aber komisch halt. schaut aber witzig aus, der breite flache körper und nen minikopf *ggg*
 

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
triopse sind urzeitkrebse die man selbst züchten kann. aus kaum sichtbaren eiern, die man in destilliertes wasser gibt schlüpfen nach ca 24 stunden winzige larven die dann zu triopsen ranwachsen. sehen voll lustig aus die tierchen. ich weiss nicht ob der link hier zu der seite akzeptiert wird (mag !! walter!!! bitte sagt was)
wenn du googelst und triops eingibst oder urzeitkrebs wirst du sicher fündig.
lg tina
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
Molissima schrieb:
triopse sind urzeitkrebse die man selbst züchten kann. aus kaum sichtbaren eiern, die man in destilliertes wasser gibt schlüpfen nach ca 24 stunden winzige larven die dann zu triopsen ranwachsen. sehen voll lustig aus die tierchen. ich weiss nicht ob der link hier zu der seite akzeptiert wird (mag !! walter!!! bitte sagt was)
wenn du googelst und triops eingibst oder urzeitkrebs wirst du sicher fündig.
lg tina

Solange es nicht deine eigene Internetseite ist ist alles in Butter, dann her mit dem Link, will die Triopse auch sehen, hab noch nie was von denen gehört :)

Alles Liebe
Margit
 

sylvilein1812

Mitglied
Registriert
11 Januar 2006
Beiträge
13
Ort
Wien
Hallo Krebserlmama..

ich finde das ja alles supersüß! Das Mauserl, das du gerettet hast und nun die Krebserln..super Puppe! Dicken Kuß von mir
 
Werbung:

Molissima

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Oktober 2004
Beiträge
353
Ort
Nahe Graz
naja weisst eh sylvi wir sind eine gestörte und narrische familie. aber ich bin froh dass wir so sind. ich möcht gar net anders sein. na und ob wir es dann übers herz bringen ein miezerl abzugeben wenn junge da sind weiss ich nicht. susi bekommt eines das hab ich ihr versprochen weil ich mir sicher bin dass die da gut aufgehoben ist.
 
Oben