Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Tobi lernte einen Hund kennen

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Ninja, 9 April 2005.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Grüß Euch :winken1: !

    War nun für fast drei Tage auch eine Leih-Hundemama, bekam den süßen, lieben Hund meiner Nachbarin zur Betreuung. Nala ist eine Hündin, 4 Jahre alt, sieht aus wie ein Fuchs, ist eine japanische Rasse ( Shiba) und hat einen total lieben Charakter.
    Zu Hause nahmen mein Mann und ich den Tobias in unsere Mitte, der wirklich außer kurz beim Tierarzt noch nie einen Hund so vor sich gehabt hatte. Nala war so lieb, ganz ruhig und leise schlich sie zum Tobi und schnuffelte ihn ab, durch ihre ruhige Art fing er nur auch zum Schnuppern an, und so schnuffelten sie sich ab. Als Nala seine Pfoten so richtig naß abschnupperte, zog er nur die Pfote zurück, aber er fauchte nie und machte auch nie Anstalten zu kratzen.
    Doch insgesamt war der Tobi zu schüchtern um auch mit Nala zu spielen oder sich im gleichen Raum aufzuhalten. Jedoch kam mir so in den Sinn, wäre die Hündin noch einige Tage länger bei uns geblieben, wäre es schon eher wahrscheinlicher geworden, daß er mutiger geworden wäre.
    Das war ein total liebes Erlebnis für uns!

    Liebe Grüße :winken1:
     
  2. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    1.485
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mühlviertel, Oberösterreich
    Wenn ich mir das so anhöre würde ich mir am liebsten auch einen Hund zulegen - aber ich habe zu wenig Zeit :(

    Denkt ihr jetzt darüber nach euch auch einen Hund zuzulegen?
     
  3. atoronja

    atoronja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7 April 2005
    Beiträge:
    566
    Ort:
    Berlin
    Meinen 1.Hund bekam ich ungefähr mit 6 Jahren.Jedesmal wenn mich ein Hund verlassen hat(durch den Tod)habe ich gesagt es ist mein letzter Hund gewesen.Aber irgendwie schaffe ich es nicht.Meine Hündin die ich jetzt habe...da stand morgens um 5 ein Nachbar vor meiner Haustür da er wusste ich muss zur arbeit.....es war ein niedlicher Welpe der dringend ein zu Hause suchte.Ich konnte mal wieder nicht wiederstehen und habe sie jetzt auch schon über 8Jahre.Ich sage jetzt es ist mein letzter Hund in Berlin macht es keinen Spass mehr einen Hund zu halten.Aber ob ich es auch halte ist eine andere sache :rolleyes:Ich bin auch nie losgegangen mir einen Hund zu kaufen..die Hunde haben mich immer gefunden.
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Ehrlich gestanden nein, weil auch wir insgesamt zu wenig Zeit haben. Aber irgendwann mal möchte ich eben auch einen Hund haben, ist schon was Schönes!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Tobi lernte einen
  1. Ninja
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.029

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden