Vermieter will keine Tiere :(

Aroha

Aktives Mitglied
Registriert
28 März 2005
Beiträge
35
Katzen sind was wunderbares. Hatte immer welche -nun ist es mir verboten.

Denke tatsächlich daran mir irgendwann wieder eine katzengerechte Umgebung mit Wohnung zu suchen und dann auf Dauer.

Nie wieder möchte ich den Schmerz erleben ob der Willkür irgendwelcher Vermieter die einem keine Tiere erlauben.

Gruß eine tierlose Aroha der das aber nicht gefällt.
 
Werbung:

Tinka

Sehr aktives Mitglied
Registriert
23 Juli 2012
Beiträge
208
Ort
Kärnten
Liebe Aroha, das ist ärgerlich, wenn Einem so was vorgeschrieben wird. Es gibt auch in diesem Fall Tiere, die der Vermieter nicht verbieten kann!
Würde auch immer vorher fragen, ob ich Tiere halten darf, bevor ich wo einziehe. Leider sind die Vermieter, die keine Tiere wollen in der Mehrzahl. :(
Drück Dir die Daumen, daß Du möglichst bald die Gelegenheit hast, ein optimales Zuhause für Dich und Katzen zu finden.
Wollte früher mal unbedingt einen Hund. Hab lange gewartet, bis die Bedingungen stimmten und mir dann meinen Traumhund geholt. Also nicht aufgeben, es kommt die Zeit da ist dann alles optimal.
 

Lallobe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30 August 2005
Beiträge
11.150
Ort
W4
oft lassen vermieter keine tiere mehr zu, weil sie schlechte erfahrungen gemacht haben. nicht jeder tierhalte verhält sich verantwortungsvoll und respektvoll gegenüber den anderen mietern. ist ein heikles thema und wenn im mietshaus ein hund lebt, der den ganzen tag alleine ist und nur bellt..... nicht sehr lustig :cool:
ich hoffe, du musstest kein tier weggeben :(
 
Werbung:
Oben