Wie redet ihr mit euren Tieren?

Wie redet ihr mit euren Tieren?

  • Wie mit einem Kind

    Stimmen: 8 50,0%
  • Wie mit meinem Freund

    Stimmen: 7 43,8%
  • Wie mit dem Rest der Familie

    Stimmen: 1 6,3%
  • Wie mit einem guten Bekannten

    Stimmen: 0 0,0%

  • Umfrageteilnehmer
    16

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
Hallo!

Ich möchte heute eine Umfrage starten wie ihr eigentlich mit euren Tieren redet. Ich habe diese Umfrage aus dem neuen Ein-Herz-für-Tiere-Heft :)

Ich hoffe ihr macht ehrlich mit :D

Ich kann schon mal sagen wie ich abgestimmt habe. Ich muss gestehen das ich mit Mucki doch häufig wie mit einem Kind spreche, allerdings bin ich der Meinung ich rede eher mit ihr wie mit einem Freund :) Darum hab ich für wie mit einem Freund abgestimmt :)

LG
Margit
 
Werbung:

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Hallo Mag :)
Ich habe mit "Wie mit einem Freund" abgestimmt, denn sie sind meine Freunde....
aber gepasst hätte auch "wie mit einem Kind"....gar nicht so leicht :rolleyes:
Manchmal bin ich froh, dass mich keiner hört, wenn ich Twinkle lobe, dass er sich soooo schön kämmen ließ, oder mit Lilly durch die Wohnung stürme und sie anfeuere, weil sie "Nachlaufen"so liebt, oder, oder........
Andrea
 

Danie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 März 2005
Beiträge
147
Ort
NRW
Hallo
So genau konnte ich mich nicht entscheiden weil ich
mit meinem Kater Chicco immer wie ein Kind umgegangen bin aber auch wie ein sehr guter freund.MEIN BESTER FREUND!!!
Ich habe mich für:" wie mit einem Freund" entschieden.
Ich hätte aber gerne alle beide genommen. :)
L.g. Danie
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Ist ja garnicht so einfach.Mehrfachantworten wären es gewesen.
Mal wie mit einem Kind und manchmal sogar wie mit einem Säugling,oft auch wie mit einem Freund.Wie soll man sich da entscheiden???
Habe Kind gewählt!!! :dontknow:
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Ich würde mich einschätzen, daß ich mit meinen Tieren, wie mit einem Kind rede. Gerade Puma, der Kleinste, wenn der von den anderen mal eins auf die Mütze kriegt, tröste ich ihn und die anderen kriegen Mecker.
liebe Grüße Alex
 

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallöli Fories!

Mag, eine interessante Umfrage - sie ist in der Tat nicht so leicht zu beantworten. Habe mich auch für "wie mit einem Kind" entschieden. Denn einerseits sind wir ja sowas wie Pflegeeltern was Versorgen, Pflegen, Erziehen ect. umfasst (also nicht unbedingt anders als bei einem Kind). Und andererseits entsteht ja eine Freundschaft - mit Freunden unternimmt man was, "spielt" usw. Doch irgendwie passt auch eine Antwort "wie mit meinem Partner" - sage Debbie oft, dass ich sie lieb hab und knuddel sie in Grund und Boden, hihi. Manchmal spreche ich auch mit ihr in Babysprache ("dutschidutschi") und hoffe, das mich jaaaa niemand sooooo hört... *rotwerd*

Lieben Gruß Marie
 

Grizzly

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 März 2005
Beiträge
1.118
Ort
Schweiz
ich würd' auch behaupten, dass ich eher wie mit einem kind mit meinen katzen rede. kann aber auch vorkommen, dass ich mit ihnen wie mit einem freund spreche. habe dennoch für "Kind" abgestimmt.
 

aniger73

Sehr aktives Mitglied
Registriert
19 März 2004
Beiträge
173
Ort
Wien
Ich hätt auch gerne "Wie mit einem Kind" und "Wie mit einem Freund" angeklickt, ging leider nur eines..........also ersteres, is ja auch mein Baby ........ aber er ist auch mein bester freund ...... ohne ihn wird es mal schwer, er hat mich auch immer ohne worte verstanden und hoffe ich hab noch einige zeit mit ihm wo ich ihm ohne worte zu hörn darf................
 

pegcyraufri

Sehr aktives Mitglied
Registriert
30 August 2005
Beiträge
305
Ort
klafu
Hallo,

ich rede mit meinen Freunden (Tieren), jedoch kommt es oft auch vor, dass ich vor allem versuche in "ihrer" Sprache mit Ihnen zu reden (Frettchen-Sprache), da verstehen sie mich meist noch besser.

Baby-Kind-Sprache wird bei Knuddelaktionen eingesetzt.

lg
 

Ninja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27 Juli 2004
Beiträge
1.383
Ort
Salzburg
Ich spreche mit Tobias wie mit einem Freund, jedoch falle ich ab und zu auch in so eine Art typische "Mamarolle" wo ich ihm schon mal sage : :nono: , wo auch der Tonfall dann eher nach einer Mama ist. :)
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
pegcyraufri schrieb:
Hallo,

jedoch kommt es oft auch vor, dass ich vor allem versuche in "ihrer" Sprache mit Ihnen zu reden (Frettchen-Sprache), da verstehen sie mich meist noch besser.

lg

wie spricht ein Frettchen????Ichdachte die Quieken nur *erstauntguck*
 

kitty1

Mitglied
Registriert
25 August 2005
Beiträge
21
Ort
wien
ich habe auch bei der umfrage im herz für tiere mitgemacht.
ich rede mit meiner klarissa wie mit einem kind.-denn sie ist auch irgendwie wie ein kind.
 
Werbung:
Oben