Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Hilfe ich brauch eure Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von nadspe, 31 Mai 2005.

  1. nadspe

    nadspe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin/Reinickendorf
    Werbung:
    ich habe jetzt einen kleinen Hauskater!

    Er ist total süß!

    Das problem ist das er zu gerne mit Stromkabeln spielt!!!er beißt rein und krallt sich daran! ich habe die angst das er nen Stromschlag bekommt wenn er es durch beißt!

    Wie kann ich ihn dazu bringen nicht mehr damit zu spielen ich kann den kleinen doch nicht anschreien oder nen klapps auf den po geben!!!!Oder?

    bitte helfz mir ich bin verzweifelt!

    liebe Grüße nadine
     
  2. krstie

    krstie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3 März 2005
    Beiträge:
    1.225
    Ort:
    Endenburg (Steinen) DE
    hallo nadspe

    gratuliere zu Deinem neuen Mitbewohner

    nein, schlagen solltest Du das kleine Kerlchen nicht - obwohl auch seine Mutter ihm vermutlich eine saftige Ohrfeige verpassen würde, wenn er was falsch macht - aber ein deutliches Nein und ihn sofort vom Kabel wegnehmen, jedes Mal, wenn Du ihn erwischt, müsste funktionieren - auch Katzen lernen den Begriff NEIN ohne grössere Probleme - und wenn Du Deine Wohnung ganz sicher machen willst für den Kleinen, dann verpack die Kabel in Kabelkanäle - das sieht schöner aus und schützt sowohl Deine Kabel wie auch Dein Katerchen
     
  3. Flauschfussel

    Flauschfussel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 Mai 2005
    Beiträge:
    8.326
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Siegen
    Hallo nadspe!
    Na, dann hat es ja geklappt! Herzlichen Glückwunsch!

    Kann mich krstie nur anschließen, genau so haben wir das auch gemacht und werden es wieder tun müssen*denke ich mal*, wenn Twinkle kommt. :)

    Hast du denn mal ein Bild von dem Kleinen?Und wie heißt er?

    Nicht, dass ich neugierig wäre*lach

    LG
    Andrea
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Grüß Dich!

    Da kommt nun ein ordentliches Geduldspiel auf Dich zu :rolleyes: , jedenfalls sollte es Dir gelingen, dem Katerchen klar zu machen daß er so was nicht darf :nono: . Immer wieder wenn er damit wieder anfängt, ein klares, lautes "nein" rufen, ihn davon wegjagen, ihn eventuell mit Wasser anspritzen, oder Essig auf die Kabel zu verteilen, oder sonst eine Rolle aus einer Zeitung machen und wenn er dort ist, damit auf den Boden hauen ( davon werden sie manchmal verschreckt). Ich kann Dir nur sagen, mit viel Geduld und behaglicher Ausdauer müßte es zum Schaffen sein:)))

    Viel Erfolg wünsche ich Dir!
     
  5. nadspe

    nadspe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin/Reinickendorf
    hey ihr alle!!!

    vielen lieben dank für die ganzen informationen!!!

    ich war heute beim tierarzt un der hat mir gesagt das es ein weibchen ist!!

    ich hoffe bloß das die so verschmust wie sie jetzt ist auch bleibt!!!

    und ein foto habe ich zwar aber das problem ist das die Software nicht funktioniert und ich die fotos somit nicht auf den rechner ziehen kann!

    sorry aber sobald das funktioniert werde ich euch ein reinstellen!!!

    nachmals danke an euch alle :danke:

    liebe Grüße Nadine
     
  6. nadspe

    nadspe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29 Mai 2005
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Berlin/Reinickendorf
    sollte einer der admins diesen beitrag lesen!!!

    ich wollte bloß bescheid sagen das ihr dieses thema schließen könnt!

    alles ist paletti!

    und dem kätzchen gehts gut!!

    vielen lieben dank

    und liebe grüße

    Nadine
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden