Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Katzenkinder neu bekommen - schlafen den ganzen Tag

Dieses Thema im Forum "Katzen-Gesundheit" wurde erstellt von Katzenfreund, 17 September 2005.

  1. Katzenfreund

    Katzenfreund Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2005
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo!
    Ich mach mir sorgen um meine Katzenkinder!
    Hab gestern mittag zwei Kätzchen aus einem Tierheim geholt. Beide sind zwar zeitweise sehr verschmust und zutraulich (4 mon. alt) aber wirken sehr geschwächt und machen überhaupt nichts den ganzen Tag außer schlafen! (gehn sich außerdem gezielt aus dem weg!)
    Ich mach mir echt sorgen! Die eine schlaft jetzt schon fast 8 stunden stunden ohne ein mux (atmet aber regelmäßig)- Essen tun sie allerdings und aufs Kisterl gehns auch! Aber keine Lust aufs spielen oder sonst was!
    Ich hatte schon mal eine Katze in dem Alter - die war total aktiv!

    Kennt das jemand von seinen Katzen?? Ist das ein Symptom für eine ernsthafte Krankheit?
    Ich geh ohnehin am Montag impfen und Kontrolle zum Tierarzt aber viell. kann mich jemand zumindest übers Wochenende beruhigen?? :rolleyes:
     
  2. Sinaa

    Sinaa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10 April 2005
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Kelkheim
    ALSO ::::: als ich meinen Kater damals übernommen habe war er auch nicht der aktivste im Land!!!Allerdings war er auch erst 9 Wochen!
    Vielleicht müssen die kleinen sich erst etwas eingewöhnen.Studieren nachts deine Wohnung und sind dann zwangsläufig Tagsüber müde!!!!
    Warte erst mal ab.... :)
     
  3. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Hallo du,
    waren denn die zwei im Tierheim zusammen, oder kennen sie sich auch erst, seit sie bei dir sind?
    Wie ich gerade bei Guin, im Thema Schnupfen gelesen hab, stehen Tierheimtiere voll unter Stress.
    Vielleicht sind sie ja wirklich einfach nur müde.
    Ich würde, wie Sinaa schon gesagt hat, erstmal abwarten.
    Wenn es nicht besser wird, in den nächsten 2-3 Tagen, würde ich mal einen TA konsultieren.
    Als wir unseren Puma bekamen, war er auch 1 Woche voll aktiv und dann hing er nur rum.
    Er hatte eine Angina - nix Schlimmes, aber es hat ihn geschwächt.
    liebe Grüße Alex1
     
  4. Katzenfreund

    Katzenfreund Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2005
    Beiträge:
    20
    hallo! danke für die antworten!

    also die zwei waren zusammen im selben käfig mit 4 anderen kätzchen (sind aber keine geschwister).
    stress hatten die sicher genug (einfacher käfig, zwar groß aber nix drin... - die ganze zeit bellende hunde nebenan, wurden in den ersten wochen nicht artgerecht gehalten, daher auch behördlich ins tierheim beschlagnahmt)

    die eine faucht(e) immer wenn die andere mit ihr spielen wollte, mittlerweile beschnuppern sie sich wenn sie sich begegnen und gehn sich einfach "friedlich" aus dem weg.
    spielen tut die eine fauchende öfter mit ihrem schwanz oder schaumstoffball, während die andere nach 10 minuten schlapp macht und wieder schlafen geht. verschmust und zutraulich sind aber beide total und essen tun sie auch, also ich denke es ist viell. nur die eingewöhnung...
    ich werde morgen oder dienstag mal zum tierarzt durchchecken lassen.
     
  5. Lallobe

    Lallobe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30 August 2005
    Beiträge:
    11.150
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    W4
    Hallo Katzenfreund, ich denke, die zwei müssen sich erst eingewöhnen. Als ich meine Pinky bekam, hat sie sich die meiste Zeit irgendwo versteckt und geschlafen. Es hat ein paar Wochen gedauert bis sie sich wirklich eingewöhnt hatte und mit der zweiten Katze Pauli angefreundet hat. Pauli hingegen war vom ersten Tag an bei uns zu Hause und frech wie eine "Laus".

    Wenn sie fressen und mit dir schmusen ist das schon ein gutes Zeichen.

    Alles Liebe Lallobe
     
  6. Umbreon

    Umbreon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23 August 2005
    Beiträge:
    168
    Ort:
    Innsbruck
    Werbung:
    Hallo,

    also, bei meinen beiden war das auch so, als sie eingezogen sind - ich hab sie jetzt auch erst seit 2 Wochen - die eine war von Anfang an recht unkompliziert, und die andere ist jetzt immer noch etwas schüchtern, und sie schlafen auch beide immer noch recht viel (nur dann nicht, wenns mal fein wär ^^)...

    Du musst Dir mal vorstellen, was das für ein Stress ist für die beiden, erst das Tierheim, der kleine Käfig, und jetzt ein komplett neues, größeres Revier, sie kennen sich überhaupt nicht aus, und noch dazu riecht alles ganz anders und neu... Wenn es keine Wurfgeschwister sind, ist es wahrscheinlich nochmal schwerer für die beiden... Aber es ist mal ein gutes Zeichen, wenn sie sich "friedlich" begegnen, und wenn sie fressen und schmusen...

    Ich denke mal, sie schlafen so viel, weil sie noch etwas verwirrt und gestresst sind. . Ausserdem hab ich gehört, dass Katzen sowieso 16 bis 17 Stunden am Tag schlafen...

    Gib ihnen einfach noch ein bisschen Zeit, und wenn du sie in den nächsten Tagen sowieso vom TA checken lässt, würde ich mir keine allzu großen Sorgen machen.
    Im Auge behalten würde ich sie trotzdem, das ist nie verkehrt, generell würd ich mir aber nicht zu viele Gedanken machen, solange sie sonst einen gesunden Eindruck machen, sind vielleicht einfach nur schüchtern,die zwei ;)

    Lg Umbreon
     
  7. Katzenfreund

    Katzenfreund Mitglied

    Registriert seit:
    17 September 2005
    Beiträge:
    20
    hallo! vielen dank für die antworten!

    es beruhigt mich zu hören, dass so viel schlafen vielleicht doch ganz normal ist am anfang... sind jetzt aber beide schon seit 3 stunden munter :)
    mittlerweile aber wieder faucht und haut die eine ab und zu wieder die andere wenn sie mit ihr spielen will - voll gemein! :nono:
    aber sie interessieren sich immer mehr füreinander, hab ich das gefühl... :dreh:
    ab morgen sind sie ja fast 11 stunden am tag alleine (deshalb auch ZWEI katzen) - :rolleyes: bin schon gespannt wie das funktioniert...
    hab nur angst dass sie sich da nirgens verletzen bei irgendwelchen sache - is ja ne riesen wohnung mit viel zeugs - aber vielleicht mach ich mir auch einfach zu viel gedanken... naja :)
     
  8. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Hallo Katzenfreund, vielleicht ist es sogar gut, für die beiden, wenn sie so lange allein miteinander sind.
    Es bleibt ihnen dann nix anderes übrig, als sich entweder zu arrangieren, oder es zu lassen.
    Ich denke aber das Erstere. Sie haben mit ihrer Neugier und Angst nur sich und das wird bestimmt 100% im Positiven enden.
    liebe Grüße Alex1
     
  9. wolkenkind

    wolkenkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2005
    Beiträge:
    385
    ...

    Mach dir nicht so viel Sorgen. Ich denke das es normal ist bei Mietzen aus dem Heim. Was machen die Kleinen denn den ganzen Tag. In ihren Käfigen mit anderen Katzen auf jemanden warten der sie mit nimmt. War im letzten Monat in drei Tierheimen und es war überall so. Die haben dort ausser Kratzbaum und Futternäpfe nix anderes, kaum Spielzeug. Deine Kleinen werden sich sicher auch erst mal von dem Streß dort erholen müssen. Abgesehen davon ist es wirlich normal das sie lange schlafen, dass gibt sich mit der Zeit. Meine Mietz ist jetzt fast ein halbes Jahr und denk kaum noch an schlafen. Das heißt für mich um fünf ist Weckzeit. :autsch:
     
  10. yara2604

    yara2604 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6 August 2005
    Beiträge:
    92
    Ort:
    Wien
    Hallo Katzenkind!!!
    Ich hatte auch 2 Katzen und die ältere ging immer auf den kleinen los mußte sie dann einmal alleine lassen und wie ich nach hause kamm hatten sie neben einander geschlafen und von den tag an waren sie die besten freunde die machen sich das ganz allein aus und schlafen tun sie auch sehr viel also Kopf hoch und nicht so viele gedanken machen und zum Ta gehst ja e also da kannst dann auch noch fragen ob sie gesund sind :katze: :katze:
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden