Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

BlackUnicorn

Mitglied
Registriert
16 Juli 2005
Beiträge
8
Ort
Rheinland-Pfalz
Hallo,
wollte mal fragen wer seinen Hund den noch aus dem Tierheim hat?
Ich hab meine vor 7 Jahren aus dem Tierheim geholt da war sie 1,5 Jahre alt und seit ihrer 8 Lebenswoche dort :( Was sehr traurig ist und ich gar nicht verstanden habe weil sie ja kein hässlicher Hund ist....aber sie hat ihrer dankbarkeit gezeigt indem sie nie große Probleme gemacht hat,außer die ersten 2 Wochen ein wenig getourt *gg*
gruß Nicole
 
Werbung:

atoronja

Sehr aktives Mitglied
Registriert
7 April 2005
Beiträge
566
Ort
Berlin
Hallo BlackUnicorn meine sollte auch als Welpe da rein ,habe es ihr erspart und sie begleitet mich seit 8 Jahren .
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Hallo BlackUnicorn
Wir haben unser DEppchen auch aus dem TH und es noch keine Sekunde bereut!!! :jump1: :jump1:
 

SanfterRiese

Moderator
Teammitglied
Registriert
24 Februar 2005
Beiträge
5.322
Ort
Salzburg
Hallo!

Wir haben unsere süsse, 2 Jahre alt, letzte Woche, aus einer anderen Familie geholt, ihr somit das TH ersparrt!
Und wir haben auch keinerlei Problememit ihr!

Liebe Grüße
SanfterRiese!
 

BeAngeled

Aktives Mitglied
Registriert
5 Mai 2004
Beiträge
30
Ort
Nähe Kempten
re

Wir haben unseren Rico (7) auch aus dem Heim, bzw bei uns heisst das Zuflucht für Tiere e.V. wir haben ihn seit er 3,5 Jahre war...und wissen leider nichts über seine Vorgeschichte, haben aber schnell gemerkt das er furchtbare Angst vor Gewitter und sonstigen Knallgeräuschen hat.
Das nette ist er rennt allen Hunden hinterher die unseren Katzen zu nahe kommen. Selbst wenn sich 2 Katzen fetzen stellt er sich dazwischen:)
Ein Leben ohne ihn könnten wir uns nicht mehr vorstellen
 

Knusperhexe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Januar 2006
Beiträge
1.702
Ort
Lassee, Niederösterreich
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

ich, bitte!!!!!

und gleich beide wauzis.

neo ist aus einem tierheim in der steiermark, da wurde die mutter trächtig auf der strasse aufgegriffen und hat im tierheim geworfen. es war ein total liebes, kleines tierheim, da haben die welpen stets nur gutes erfahren.
das merkt man, neo ist ein selbstsicherer, narrischer, unbelasteter welpe gewesen, den wir nur durch konsequente arbeit zu einem mittlerweile gut erzogenen köter gemacht haben.

pia haben wir vor 6 wochen aus einem ungarischen tierheim aus der nähe von budapest geholt. es war ein privates, total gut geführtes heim, wo sie gleich kastriert wurde und ihr die wolfskrallen fachkundig entfernt wurden.
sie war bekanntermaßen ein welpe von einer ortsansässigen bauernhündin (malinois), die sich mit irgendwas gepaart hat.
nach 6 wochen hat der bauer die welpen auf die strasse gesetzt, sie konnten nicht eingefangen werden.
pia ist stets mit ihrer schwester durch die nachbarschaft gezogen und ist dabei auch bekannterweise weggetrieben und misshandelt worden.
erst als ihre schwester bei einem autounfall angefahren wurde, konnten beide hunde vom tierheim aufgegriffen werden, da pia bei ihrer verletzten schwester blieb.
pias schwester wurde ein bein amputiert, sie hat mittlerweile einen guten platz in deutschland erhalten.

pia ist nach 2,5 monaten tierheimaufenthalt bei uns gelandet. sie war total unterwürfig und dankbar.
mittlerweile hat sich zum glück ihre unterwürfigkeit gegeben, dankbar ist sie noch immer, sie schmust und kuschelt ohne ende.
wir genießen das und lieben sie - inklusive unsrem hund neo - wie narrisch.

mein fazit: so unterschiedlich können tierheimhunde sein!!!!!!!!!
 

Daisy

Sehr aktives Mitglied
Registriert
27 August 2006
Beiträge
128
Ort
Bei Frankfurt am Main
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Unser Nils ist auch aus dem TH.
Wir haben ihn mit geschätzten 10 Wochen dort geholt.
Jemand hatte ihn auf einer Hauptverkehrsstrassen aus dem Auto geworfen. Ihm ist, zum Glück , nichts passiert.
Wir waren wegen etwas ganz anderem im TH, tja und da war der arme kleine Nils. Ich konnte ihn nicht dort lassen.
Jetzt ist er schon 9 Jahre alt.
 

DivaKitti62

Sehr aktives Mitglied
Registriert
12 Juli 2006
Beiträge
4.418
Ort
Stuttgart
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

auch meine zwei sind aus dem Tierheim. Jacky ist mit 3 Jahren zu uns gekommen und hat eine schlimme Vorgeschichte. Bei uns ist er jetzt 5 Jahre und er dankt es uns jeden Tag. Auch er hat furchtbare Angst vor Gewitter und Feuerwerk oder alles was knallt. Er mußte früher an Hunde kämpfe teilnehmen, kam dann ins Tierheim,wurde dort umgepolt und kam dann zu einer Familie die ihn schlug und trat. Da brachten ihn meine Söhne zu uns und ich hab ihn da behalten und das TH informiert das ich den Hund jetzt habe und ihn auch nicht zu ihnen bringe da es Jacky nicht mehr verkraftet hätte.Sie wollten ihn erst abholen ich hab sie dann aber überredet das er bei uns bleibt. Er hatte sich nämlich mir gleich angeschlossen und wich nicht mehr von meiner Seite. So ist er noch heute und wehe ich muß einkaufen oder so wie jetzt arbeiten gehen das ist jeden Tag ein Drama!

Jessy wurde auch ausgesetzt und am Waldrand an einer Straße angebunden gefunden. Sie war ugf. 5 Monate alt und ist jetzt auch schon bald 1 1/2 Jahre bei uns. Leider habe ich bei ihr das Problem das sie es einfach nicht lernt daß man nicht in die Wohnung macht. Aber das bekomme ich schon irgendwann hin. Beim Jacky war es auch so hat fast 2 Jahre gedauert weil er bei der Familie wo er vorher war immer in die Wohnung machen mußte.
 

batida02

Sehr aktives Mitglied
Registriert
1 August 2007
Beiträge
449
Ort
Niederösterreich
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Wir haben unserern Maddox (Labrador-Jagdhund-Mix, 16 Monate) vor ca. 3 Monaten auch aus dem Tierheim geholt.

Davor haben wir ihn einige Mal sonntags besucht, waren mit ihm spazieren, damit wir uns besser kennenlernen.

Nach drei Monaten kann man natürlich nicht viel sagen - nur - wir sind schon drauf gekommen, dass er sich jetzt teilweise schon anders verhält, als im TH. Dort war er immer der liebste und bravste Hund, hat nie gebellt usw.
"Zuhause" hat er aber schon auch seine halbe Stunde, wo er schnappt oder so. :zunge3:

Trotzdem sind wir total glücklich mit ihm!!!! :blume2:
 

Dagmar

Neues Mitglied
Registriert
23 September 2007
Beiträge
2
Ort
Ellingen
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Meine Beiden sind auch aus dem Heim! Allerdings hatte ich doch ziemliche Schwierigkeiten am Anfang. Bei Cindy ist das, finde ich aber, kein Wunder. Sie war ein halbes Jahr alt, hatte 4! Vorbesitzer und war im zweiten TH, da nicht mehr vermittelbar!Die ersten 3 Jahre ist sie mit jedem, der auch nur ein liebes Wort für sie hatte, einfach mitgelaufen- und eines Tages hat sie dann doch geschnallt, dass sie bei uns bleiben durfte. Auch stubenrein wurde sie ein 3/4 Jahr nicht-nur mit Geduld hat dann auch das geklappt,jeden, der entgegenkam angekläfft,-auch abgehakt,die Wohnung zerstört (aber komplett) - 2 Jahre,bis auch das o.k. war.-Viele graue Haare gekriegt (ich),nochmehr Hundewissen erfahren und erlernt, und viel mit ihr gearbeitet (Begleithundprüfung - wollte ich, nachdem alle anderen im Verein gesagt haben, der Hund wird niiiieee was!
und bis zu ihrem 7.Lebensjahr bis in die A3 in Agility geführt (da hatte sie ihren Spaß), jetzt machen wir noch ein wenig "Senioren-Turnen", da ich gerne mit ihr arbeite und sie auch gerne noch was tut (außer Mäuse-Buddeln:zunge3:)- und weil das Geschreibsel hier doch recht lang war, erspar ich euch die Henry-Geschichten! Jedenfalls hab ich TH-Hunde nicht bereut!
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
Dagmar
 

darla1994

Aktives Mitglied
Registriert
6 September 2007
Beiträge
33
Ort
Wien
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

hallo!
ich möchte wirklich nicht negativ auffallen und solche institutionen schlecht machen, aber ich habe von einigen mitbekommen,dass die angabe über verhalten, verträglichkeit u.s.w sehr sehr geschönt sind!!!
für anfänger sicher nix ??!

ich verstehe Peta mit der derzeitigen forderung! (KINDERKONTROLLE BEI HAUSTIEREN)

1. ABER "aus dem urlaub streuner mitgenommen nicht selbst behalten und im thh abgegeben " IST DAS RICHTIG ???

2.anfänger sind bei seriösen züchtern , die nachfragen was aus ihren kleinen wird, sicher besser aufgehoben.
 

Desperado

Mitglied
Registriert
12 September 2007
Beiträge
18
Ort
Wien
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Wir haben bis auf die " Zufallsbekanntschaft " mit einem unserer Kater ( Karthäuser - Persermischling ) alle unsere Tiere aus dem Tierschutzhaus.

Blacky, der Spaniel war 3 Jahre alt, als wir Ihn geholt haben und vom ehemaligen Züchter haben wir erfahren, dass er in diesen 3 Jahren zumindest 7! Halter hatte. Zumindest einer dieser Halter muss eine ältere Person mit Gehhilfe gewesen sein, die Ihn misshandelt hat, da er bei älteren Personen mit Gehhilfen jetzt ( mittlerweile ist er 7 ) immer noch Angst hat.

Kaya, unsere Malamut - Samojedezicke ist 6 und war von diesen sechs Jahren 4 Jahre im Tierheim. Angeblich hatte Sie mal eine Ausbildung als Schlittenhund und scheint dort nicht tauglich gewesen zu sein und dürfte deßhalb im Tierheim gelandet sein.

Unser zweiter Kater stammt ebenfalls aus dem Tierschutzhaus und wurde als Spielgefährte für obigen geholt,. nachdem uns unser Perserkater geklaut wurde und auf der Suche nach dem Kater sind uns die zwei Frettchen untergekommen, die Tags zuvor abgegeben worden waren - die haben wir natürlich, nachdem unser Frettchen zu Weihnachten an einer Gehirnhautentzündung im 8. Lebensjahr gestorben ist, umgehend annektiert.

Obwohl wir mit den Hunden einiges arbeiten mussten und immer noch müssen ( oder dürfen ) und der Kater die dumme Angewohnheit hat, das Kistl mitunter nicht zu finden, haben wir die Entscheidungen keine Sekunde bereut.

Wir hätten uns auch niemals ein Tier vom Züchter geholt, da wir absolut dagegen sind, dass mit Lebewesen Handel betrieben wird - egal ob sich der Preis hinter dem Begriff Preis oder Schutzgebühr versteckt.
 

feuervogel

Aktives Mitglied
Registriert
13 September 2007
Beiträge
25
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Wir haben unseren Shi-Tzu (Cindy) von einem privaten Züchter!

LG
feuervogel
 
Werbung:

Flomarker

Mitglied
Registriert
2 Oktober 2007
Beiträge
8
AW: Wer hat seinen Hund noch aus dem Tierheim

Unser Flocke ist aus dem Tierheim Kirchbichl. Er war noch kein Jahr alt,
als wir ihn im Januar 2002 aus dem Tierheim holten. Und sind sehr glücklich mit ihm. Außerdem ist er der Chef :) hier. Wir dürfen hier wohnen, weil er Futter und Gassi gehen von uns bekommt :)

Liebe Grüße aus Kramsach
Kersten & Flocke wuff
 
Oben