Wie Ebay für Tiere

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Huhu Foris
Habe ne SEite gefunden wo man Tierbedarf und Zubehör ersteigern kann!!!!
Wer den Link haben möchte kann sich bei mir melden!!!
Darf hier ja nüscht rein...... :winken3:
 
Werbung:

Walter

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
1.521
Ort
Mühlviertel, Oberösterreich
Sinaa schrieb:
Huhu Foris
Habe ne SEite gefunden wo man Tierbedarf und Zubehör ersteigern kann!!!!
Wer den Link haben möchte kann sich bei mir melden!!!
Darf hier ja nüscht rein...... :winken3:

Zur Klarstellung:
  • In den "Links"-Unterforen sind Links zu eigenen Seiten, solange sie nicht kommerziell sind, erlaubt.
  • In allen anderen Foren sind Links auf eigene Seiten nicht erlaubt.

Wenn die Seite nicht Dir gehört, kannst Du sie also ruhig ins normale Katzenforum rein stellen...
 

Aisha

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 Juni 2004
Beiträge
341
Ehrlich gesagt, ich bin entsetzt über die Ferntrainerhalsbänder :teufel2:

Obwohl verboten, immer noch hier angeboten, ebenso die Stachelhalsbänder :weinen3:

Wann hört dieser Wahnsinn auf, wie lange noch werden die Tiere dermaßen gequält, daß sie nicht aus Liebe sondern aus Angst folgen. :wut1:
 

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Ja man wundert sich darüber.
Hier gibts nen Hundetrainer der arbeitet auch nur mit sowas..... :weinen3:
 

krstie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
3 März 2005
Beiträge
1.225
Ort
Endenburg (Steinen) DE
ich weiss echt nicht, was ich von dieser Seite halten soll - das Zubehör hab ich mir nicht angeschaut - aber dass man hier lebende Terrarien-Tiere ersteigern kann und diese mehrheitlich auch noch per Post verschickt werden finde ich skandalös - da kann man zum Beispiel Bartagamen für 15 Euro kaufen - ein Billigpreis also, so dass die Tiere nachher irgendwo landen, wo man keine Ahnung hat, wie man diese Tiere pflegt - bei uns kostet eine junge Bartagame ca. 120 Euro - und wird deshalb auch nicht en masse von Leuten gekauft, die keine Ahnung haben
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Ich muß mich krstie anschließen.
Zubehör und Futter laß ich mir noch gefallen, aber lebenden Tiere :teufel2:

Also ich würde als Züchter oder sagen wir Vorbesitzer würde mir alles daran liegen, daßmeine Tiere nur in gute, erfahrene Hände kommen.
Sowas müßte verboten werden. Was sagt denn der Tierschutz dazu?
liebe Grüße Alex
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
wenn Ihr wüsstet...

Es werden ja nicht nur Terrarientiere per Post versandt, sondern auch Hunde- und Katzenwelpen!!!!!

Hab schon einige Seiten von Züchtern im Netz gefunden, die einem anbieten, "den neuen Liebling" per Post zu schicken...

Denkt mal drüber nach...

lg Guin
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
das darf doch wohl nicht wahr sein! :wut1:
Solche Seiten habe ich noch nie gesehen-sollte man da nicht den Tierschutz informieren?
LG
Andrea
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
Interessieren tät's den Tierschutz schon, aber komm da mal drauf...

Bis du des endlich mal gekneist hast, is des "Packerl" schon längst beim neuen Besitzer... und dann beweis das mal...

Is ein echter Horror.

lg Guin
 
Werbung:

Mrs.Brisby

Mitglied
Registriert
10 Juli 2005
Beiträge
16
Ort
Stade
OH mein Gott ich muss sagen das hab ich noch nie gesehen...und ich bin zu tiefst entsetzt...ich hab die seite meinem daddy gezeigt welcher wiederrum total entsetzt war(er ist bei der Polizei)ich meine für Tierzubehör gibt es verschiedene seiten aber für lebendige Tiere :wut1: :teufel2: ich bin echt sauer...
trotzdem LG Mrs.Brisby
 
Oben