zweigeteilte ohren

Knusperhexe

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4 Januar 2006
Beiträge
1.702
Ort
Lassee, Niederösterreich
hallo ihr lieben,

stell mal eine frage hier rein, die mal in einem anderen forum aufgetaucht ist, die aber niemand beantworten konnte.

ich hab auch nirgendwo was drüber gefunden, aber es interessiert mich wirklich seht:

warum haben katzen auf der außenseite der ohren so einen zweigeteilten teil? hat das einen bestimmten zweck?

lg, uli & das liederliche kleeblatt
 
Werbung:

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
kein Tau, könnt aber morgen meine TÄ fragen, vielleicht weiß die ja was. Wir Menschen haben ja auch Ohrläppchen und keiner weiß, wozu die eigentlich gut sind, außer, um sie zu durchlöchern *gg*
 

Guinevere

Sehr aktives Mitglied
Registriert
20 Juli 2005
Beiträge
2.955
Ort
Klagenfurt
:doof: ich hab vergessen zu fragen.... kam grad ein Notfall rein und dann war natürlich nix mehr mit denken....... Sorräää...
 

samstag

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Januar 2006
Beiträge
205
hallo, also ich gehör ebenfalls zu den keine-ahnung-habenden...auch ich werd die TÄ bei nächster gelegenheit fragen- sie ist zwar eine sehr gute TÄ, aber ich befürchte bei dieser frage, wird´s mi nur grooß angucken :zunge3:

liegrüüü von sam.
 

samstag

Sehr aktives Mitglied
Registriert
9 Januar 2006
Beiträge
205
hallihallo,
hab mich auch auf google-suche begeben und bin kläglich gescheitert :(
das einzige, was ich hier mal beisteuern kann ist der lateinische begriff, der hauttasche (das is nämlich eine): Saccus cutaneus marginalis

nun denn, auf in die nächste such-runde :jump1:
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
hm, vielleicht dient es zur Beweglichkeit der Ohren? *grübel*könnten die Ohren weniger beweglicher sein, wenn sie diese Zweiteilung nicht hätten?
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.656
Ort
Salzburg
Was mir grad einfällt... Wenn die Katze die Ohren anlegt, dann knicken sie ja an der Stelle, würde diese Stelle nicht "zweigeteilt" sein, könnte es ja sein das es zu steif ist um die Ohren anzulegen... *immernochgrübelt*
 
Werbung:
Oben