Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Zweite Katze

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Ninja, 4 August 2004.

  1. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Werbung:
    Hallo:)

    Ich habe Euch ja schon von meinem Kater Tobi erzählt und wie Ihr gerade bemerkt könnte ich hier stundenlang posten, so gern plaudere ich über Katzen :) Jetzt wird er also 3 Jahre und ich bin tagsüber eigentlich immer daheim bei ihm, die Frage die wir uns oft stellen ist die, sollen wir eine zweite Katze dazu nehmen? Würde gern eine Katze vom Tierheim holen und ihr ein neues Zuhause geben, doch ist der Tobi vielleicht nicht schon zu alt für was Neues? Oder würde er vielleicht doch darunter leiden, also eifersüchtig sein? Ich möchte auch nicht daß die neue Katze von ihm tyrannisiert wird , andererseits er ist so lieb verspielt, ich glaube , er könnte viel Spaß mit einer Katze haben.
    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht wenn Ihr erst später eine zweite Katze dazu genommen habt?

    Liebe Grüße
    Ninja
     
  2. Heike Brunken

    Heike Brunken Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 Juni 2004
    Beiträge:
    28
    Hallo Ninja :winken1:

    Es gibt nichts Schöneres als zwei Katzen :) :) :) :) :) :)
    Ist immer was los und das mit der Gewöhnung schafft ihr schon.
    Selbst, wenn es dann zwei Einzelgänger bleiben.
    Ich habe selten gehört, daß es nicht klappt.
    Sehr spannend, die erste Zeit.

    Jedenfalls kann ich Dir nur zuraten!!!!!!!
    H.B.
     
  3. Sternie

    Sternie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2004
    Beiträge:
    371
    Ort:
    bei Hamburg
    Hallo Ninja,

    ich kann nur dazu raten, einen Spielgefährten dazu zu holen.

    Ich hätte da z.B. DIESES Argument :D

    Als mit 11 Jahren dann mein Kater starb, war die Katze mutterseelenallein. Also holte ich später eine ältere (10) Katze aus dem Tierheim. Sofort war das einsame Gejaule vorbei, auch wenn es fast 2 Jahre gedauert hat, bis sie sich richtig zusammengerauft haben. Es gab sehr viel Streit inkl. Fauchen, Knurren, Jagen, Schlagen. Heute akzeptieren sie sich und ausversehen kuscheln sie auch manchmal zusammen und merken es nicht mal. Sie lieben sich immer noch nicht, aber sie "mögen" sich und spielen zusammen, wenn auch auf ihre eigene Art.

    Ich sage JA! zur 2. Katze :D
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2004
    Beiträge:
    1.383
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Danke für Eure Antworten, ürbigens Sternie, Deine beiden sind ja wirklich süß:))

    LG Ninja
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden