Brennesseln

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Hallo Ihr Lieben,

also ich muss Euch mal was fragen: wie kommt es eigentlich, das eine so empfindliche Hundenase anscheinend gegen Brennesseln "immun" ist? Habe Debbie schon desöfteren an dem Unkraut schnuffeln sehen, aber Bläschenbildung und eine Reaktion auf ein eventuelles brennen konnt ich nicht feststellen. Habt Ihr dazu eine Idee?

Alles Liebe Marie
 
Werbung:

Sinaa

Sehr aktives Mitglied
Registriert
10 April 2005
Beiträge
969
Ort
Kelkheim
Hallo Marie
Das ist echt ne gute Frage.Vielleicht weil die Hundenase immer sehr feucht ist.
Also ich weis nur das BRennessel die man von unten anfasst nicht Brennen auf der Haut.
 
Werbung:

Marie

Sehr aktives Mitglied
Registriert
31 Mai 2005
Beiträge
10.151
Moin Sina, :winken3:

ja hast recht,
Also ich weis nur das BRennessel die man von unten anfasst nicht Brennen auf der Haut.
das kenn ich auch. Trotzdem isses irgendwie urig - vielleicht mag das möglich sein mit der nassen Nase. Weil wenn's bei uns brennt, machen wa ja auch Spucke drauf... Manchmal wär's nicht schlecht wenn unsere Wuffis sprechen könnten -Geheimnis Hund-....
 
Oben