Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Kastration

Dieses Thema im Forum "Hunde-Forum Allgemein" wurde erstellt von galgofreund, 20 Juni 2004.

?

Zeugungsfähigkeit nach der Kastration?

  1. ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. keine

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. kutze Zeit

    100,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. galgofreund

    galgofreund Guest

    Werbung:
    undefined
    Hallo;
    fast ist es mir schon peinlich,aber ich würde gerne wissen,ob ein kastrierter Rüde nach der OP noch zeugungsfähig ist und wenn,wie lange.
    Danke für eure Hilfe :rolleyes:
     
  2. nicki

    nicki Guest

    Hallo Galgofreund!

    Unser Rüde ist seit 2 Jahren kastriert. Sobald die Kastration vollzogen ist, ist er mit Sicherheit nicht mehr zeugungsfähig, da ihm ja die Hoden fehlen, wo der Samen produziert wird.

    Wir haben unseren Rüden damals aber nicht deshalb kastrieren lassen, sondern weil er aufgrund eines Knackses (er war ein "Findelhund") auf andere Rüden losgegangen ist (obwohl er nur ein kleiner "Schmarrn" ist - Dackel-Terrier-Mischling) und uns die Tierärzte gesagt habe, dass sich die Aggressionen dadurch bessern. Diese Aussage stimmt nur bedingt. Er ist zwar ein wenig ruhiger geworden aber es hat sich auch nicht wirklich merklich gebessert. Auch bei der Ernährung musst Du achtgeben! Die kastrierten Hunde neigen zum Dickwerden!


    LG
    Nicki
     
  3. Margit

    Margit Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    28 Oktober 2003
    Beiträge:
    9.652
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Salzburg
    Hallo Nicki!
    Willkommen im Forum!

    Wieso neigen kastrierte Hunde zum Dickwerden?

    :)
    LG
    Margit
    :blume1:
     
  4. nicki

    nicki Guest

    Liebe Margit! :winken1:

    Kann ich Dir auch nicht sagen, ist einfach so. Wenn Du einen Tierarzt fragst, wird er Dir dasselbe sagen, dass Du nach der Kastration beim Füttern achtgeben musst. Bei meinem Rüden war es so, dass er vorher immer die auf sein Körpergewicht abgestimmte Menge Futter bekam, er hat viel Auslauf, weil ich sehr viel mit ihm spazieren gehe, wir einen großen Garten haben und er zudem noch eine junge Hündin (unser Zweithund) zum Spielen hat. Trotzdem hat er nach der Kastration zugenommen, deshalb habe ich die Futtermenge ein wenig reduziert und jetzt hält er sein Gewicht. Armer Charly (unser Hund) :weinen3: aber man tut dem Tier nichts Gutes, wenn man nicht auf das Gewicht achtet.

    LG
    Nicki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden