Katzenstreu, eure Erfahrungen damit - welches ist gut?

Werbung:

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
evelyn, meinst du mich?
Wir haben Streu, was auch Züchter benutzen(hihi, frag mal deine Freundin) und reichlich Katzenklos.
Man riecht nix, wir haben ein Streu mit Babypuderduft, ich will kein anderes mehr!
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Flauschfussel schrieb:
evelyn, meinst du mich?
Wir haben Streu, was auch Züchter benutzen(hihi, frag mal deine Freundin) und reichlich Katzenklos.
Man riecht nix, wir haben ein Streu mit Babypuderduft, ich will kein anderes mehr!

Dieses Streu mit Babypuderdurft...heißt das zufällig Premiere oder so ähnlich? Ist das wie eher wie Sand oder wie normal groberes Streu?
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
Richtig, wolkenkind :umarm:
Unseres heißt "Extreme Classic" oder "Premiere Excellent" und ist ganz fein.
Die kitten bringen nix raus aus dem Klo und es klumpt hervorragend.
Ist zwar teurer, aber im Endeffekt rechnet es sich, da man ewig lange davon hat :)
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Hab ja auch so von dem Streu geschwärmt aber mein Problem ist das es so fein ist. Die zwei Racker verstreuen das in der ganze Wohnung weil es zwischen den Pfoten hängen bleibt. Weißt du ob es das auch noch gröber gibt, so wie normales Streu??? Es ist wirklich super, wenn da nicht diese kleinen feinen Körnchen wären.
 

Flauschfussel

Sehr aktives Mitglied
Registriert
2 Mai 2005
Beiträge
8.326
Ort
Siegen
wolkenkind, leider gibt es das nur so fein.
Ist schon komisch, wie unterschiedlich Katzen sind, oder?
Versuch doch mal "Cat´s Best Öko Plus"
Ist ein grobes Streu, ökologisch, wie der Name schon sagt und seeeeeeeeeehr ergiebig!(Hat einen holzigen Duft)
Das kann ich nicht nehmen, weil das meine Katzen immer durch die Wohnung verteilten.
Da roch auch gar nicht.
Kann ich dir empfehlen.
 

Margit

Administrator
Teammitglied
Registriert
28 Oktober 2003
Beiträge
9.664
Ort
Salzburg
evelyn26 schrieb:
:blume1: Danke!

Wie ist es mit der Geruchbildung bei deinem Streu?

das mit der Geruchsbildung ist eigentlich sehr gut, das Streu selbst riecht ein wenig holzig, es sind eher Sägespäne als Sand :)
Das Klumpen funktioniert hervorragend, mir ist noch nie ein Klumpen zerfallen beim rausnehmen, auch beim Kot bleibt nicht so viel hängen vom Streu! Ausserdem ist es, wie Andrea (Flauschfussel) schon schrieb, seeeehhhrrr ergiebig und deswegen auch sehr günstig.
Ich habe früher immer jedes 2. Monat einen 10l Sack kaufen müssen der ca. 6 euro gekostet hat. dieser 40l Sack hat zwar 20 Euro gekostet (ich hab ihn im Angebot gekauft, da hat er 15 Euro gekostet) aber dafür hab ich ihn schon seit knappe 7 Monate, das wären beim alten Streu schon ca. 21 Euro mittlerweile und ich rechne damit das ich sicherlich noch bis Ende des Jahres auskomme.

Das streu hab ich von zooplus.de gekauft, dort gibts auch einen 10l Sack, damit kannst ja mal probieren :) ich glaub es kostet so an die 7 Euro oder so :)

Also ich bin von dem Streu immer noch begeistert, das einzige ist halt das es doch etwas Mist macht, aber das kehr ich lieber halt schnell auf :)

Ich kanns wirklich nur jedem empfeheln :)

LG
Margit
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Das Beste wäre das Babypuderstreu als grobkörniges Streu. Habe jetzt ein normales billiges Klumpstreu geholt, soll angeblich mit Geruch sein aber es riecht schon nach ein paar Tagen muffig obwohl ich immer gleich alles rausnehme wenn ich es sehe. Das nervt. Würd das Babypuderstreu gern wieder nehmen weil wirklich nichts riecht aber ich muss jeden Tag zwei Mal die Wohnung saugen weil die beiden Damen das überall hin verteilen, sogar ins Bett und da hört dann der Spaß auf. :) Werd heut mal in den Freßnapf tigern und mich noch mal umschauen.
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
Wir holen immer die großen Säcke von Euro kats, die mit dem Orangenduft.
riecht echt gut nach Orangenschalen und von den Miezen... riecht man nix, höchstens man geht vorbei, wenn es gerade passiert:D
 

evelyn26

Sehr aktives Mitglied
Registriert
28 Oktober 2005
Beiträge
110
Nach den vielen zahlreichen Antworten (Danke) werden wir mal durchprobieren, welches unser Sir bevorzugt.

Ich dachte ja an Catsan...weil es so oft in der Werbung ist.
 

wolkenkind

Sehr aktives Mitglied
Registriert
22 August 2005
Beiträge
385
Das normal Catsan ist auf jeden Fall auch super....bei einer Katze. Seit es bei mir zwei sind geht es einfach nicht mehr. Da es eben kein Klumpstreu ist fängt es nach drei Tagen schon an zu miefen, wenn die klein sind müssen sie eben auch noch öfter. :) Aber als ich mit Snoopy noch alleine war ging das alles bestens.
 

Grinseentchen

Sehr aktives Mitglied
Registriert
25 Juli 2005
Beiträge
4.715
Ort
Mittelpöllnitz/Thür.
wolkenkind schrieb:
Ist das grobkörnig? Ist es Klumpstreu? Und wo gibt es das? :)
Ja, grobkörnig und klumpt und wie schon gesagt riecht gut.
Wir holen es hier beim Tierstore, das ist ne private "Zoohandlung", aber das gibt es bestimmt auch bei anderen, wie Fressnapf usw.

Hellblaue Tüte (20kg), "Euro
Kats
(orange)
und ne rotgetiegerte Miez drauf.
Der 20 kg Sack kostet glaube zwischen 6 und 8€, da kommste ewig hin.


Ha, seh gerade, da steht sogar ne I-netadresse drauf
www.gimborn.de
 
Werbung:
Oben