Willkommen im freundlichsten Forum für alle Tierfreunde!
Registriere Dich kostenlos und diskutiere über Hunde, Katzen, Kaninchen, Pferde

Hilfe sie kratzt an Tapeten

Dieses Thema im Forum "Katzen-Forum Allgemein" wurde erstellt von Danie, 5 Oktober 2005.

  1. Danie

    Danie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2 März 2005
    Beiträge:
    147
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo
    Ich habe seit drei tagen eine süsse kleine Katze,
    aber sie kratzt an den Tapeten.
    Wer kann mir helfen???
    Lg Danie
     
  2. Grizzly

    Grizzly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Schweiz
    Das musst du rasch in den Griff kriegen. Sonst sind als nächstes bald die Möbel oder so dran...

    Am besten du scheltest sie sofort, wenn du sie dabei erwischst und benutzt nötigenfalls einen Spray mit Wasser oder so. Laut in die Hände klatschen hilft jeweils auch ganz gut :).

    Sonst gibts auch noch so Fernhaltesprays, aber ich würd's erst mal auf die ungiftige Tour versuchen.
     
  3. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    jup, schließ mich Grizzly an. Die Sache mit dem Wasserspray oder der Spritzpistole ist recht wirksam.

    lg Guin
     
  4. Molissima

    Molissima Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31 Oktober 2004
    Beiträge:
    353
    Ort:
    Nahe Graz
    oder versuch mal sie anzufauchen wenn sie was verbotenes macht. so wie die katzenmami es auch machen würde. lg tina
     
  5. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Ja, da fällt mir auch gleich nochwas ein. Musst gar nicht erst ein Geräusch machen, wenn du sie anfauchst. Es reicht, wenn du sie anpustest. Das weckt in ihr schon das Gefühl, angefaucht zu werden. Wir Menschen kriegen das Fauchen sowieso nicht so richtig gebacken. Also wenn ich meine Miezen anfauche, nehmen die mich nie ernst. Fehlt nur noch, dass sie sich am Boden kringeln vor lauter Lachen.

    lg Guin
     
  6. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Werbung:
    ...aber ich
    kann ich das mal sehen, wie du am Boden kniest und fauchst :autsch:
     
  7. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    hättest wohl gern, eh? :weihnacht

    Nix mit vor den Katzen knien und fauchen lol
     
  8. wolkenkind

    wolkenkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2005
    Beiträge:
    385
    Fernhaltespray würd ich auf jeden Fall probieren. Minou hat es zwar nicht abgehalten unsere Balken anzukratzen aber mir wurde gesagt das dass Spray bei 2% nicht wirkt. Dummerweise war Minou unter diesen 2%. :rolleyes:

    Hast du genug Spielzeug rumliegen? Vielleicht ist ihr auch langweilig, dass war bei der Mietz von meiner Mutti so...pure Langeweile. :)
     
  9. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Ich schätze eher, dass das Spray bei 2% WIRKT *ggg*

    Zitronellaöl aus der Apotheke tut da schon eher seine Wirkung...

    lg Guin
     
  10. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    Das Spray hat bei uns auch nicht funktioniert, weder bei Hun noch Katze.
    Haste so´n fetten, wasserfesten Textmarker?
    Kappe ab und Miez dran riechen lassen, da gehn unsere stiften.
     
  11. Grizzly

    Grizzly Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9 März 2005
    Beiträge:
    1.118
    Ort:
    Schweiz
    Ach ja und einen Kratzbaum - falls du keinen hast - würd' ich dir unbedingt empfehlen. So kannst du sie, wenn du sie an den Tapeten erwischt hast gleich vor den Kratzbaum setzen und ihr zeigen, dass sie hier kratzen darf. Einfach Pfote nehmen und am Sisal einhängen... :D
     
  12. wolkenkind

    wolkenkind Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22 August 2005
    Beiträge:
    385
    Pfoten dran halten und los gehts? Da habt ihr Minou noch nicht erlebt. Madam kratzt prinzipiell nicht an ihrem Kratzbaum, der riesig groß ist und an dem sie sich austoben könnte. Nein, sie benutzt Balken, einen Sessel oder am allerliebsten Teppich dazu. :wut1: Hatte ne Zeit lang Tücher um die Balken gewickelt und mit dem Spray besprüht, was natürlich vollkommen bekloppt aussah. Na ja, wie gesagt...hat nix gebracht. :rolleyes: Wenn ich das kleine Monster nehme, an den Kratzbaum trage und ihr das mit ihren Pfoten vormachen will, geht ein Theater los und dann rennt sie schnell weg. Soviel zum Thema Pfoten dran halten. :weihnacht
     
  13. Guinevere

    Guinevere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20 Juli 2005
    Beiträge:
    2.955
    Ort:
    Klagenfurt
    Kannst der Miez auch Zwiebel oder Knoblauch zum Riechen geben. Wirkt auch Wunder *g*
     
  14. Grinseentchen

    Grinseentchen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 Juli 2005
    Beiträge:
    4.715
    Ort:
    Mittelpöllnitz/Thür.
    danie,kratzt sie nur an derselben Stelle oder überall mal?
    Wenn sie nur eine Stelle benutzt, mach ihr doch an diese Stelle ein Kratzbrett an die Wand.
    Wenn sie es natürlich überall macht...sähe es bekloppt aus :ironie:
     
  15. Mutzi

    Mutzi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25 April 2005
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Berlin / D
    Ich habe Plexi - Folie an die Wand geschraubt / genagelt - auch um die Ecken rum. Da kann er kratzen, soviel er will...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden